Mit ansprechenden Stücken von Klassik bis Moderne soll vor allem der Spaß am Instrument, aber auch ein gewisser musikalischer Ehrgeiz geweckt werden.

Oldies spielen, Kinderlieder begleiten, Weihnachtslieder, Amelie, Bach, Beatles und Beethoven, Popballaden – das wären einige meiner Angebote des zwanglosen, dennoch fundierten und hoffentlich nachhaltig wirksamen Klavierunterrichts.

Eigentlich schade - so viele Erwachsene haben als Kind ein Instrument gelernt, aber irgendwann gerät es dann in Vergessenheit...man hat keine Zeit, vielleicht kein Instrument zur Verfügung, die Kinder nehmen Musikunterricht – man selbst steckt zurück.

Irgendwann ist wieder Zeit vorhanden und vielleicht könnte man doch noch mal...?

Sie werden sehen, da haben ganz viele Fertigkeiten den Dornröschenschlaf überdauert und schnell sind Sie wieder auf einem ganz passablen Stand!

Oder Sie erfüllen sich einfach einen lange gehegten Wunsch und lernen das Klavierspiel jetzt ganz neu und nur für sich...!
Damit Ihrem Tatendrang dann auch nichts im Wege steht, sollten Sie schon im Vorfeld überlegen wie Sie Ihre Übungen zuhause gestalten können.

Zeit: Dienstag bis Donnerstag zwischen 10:30 und 14 Uhr

Kosten: 72 € pro Monat, ¾ Std. Einzelunterricht